NPV-Ranglisten: Häufige Fragen

DruckversionDruckversion

Ich habe zuletzt 12 Punkte geholt. Warum habe ich aber nur 8 Punkte mehr als vorher?

So etwas passiert nur, wenn schon 6 Starts verbucht wurden. Weil immer nur die besten sechs Tageswertungen für die Punktzahl addiert werden, fällt natürlich die sechstbeste Tageswertung weg, sobald eine höhere Tageswertung hinzukommt. Hat man also bei einem Turnier 12 Punkte erzielt und waren bisher 4 Punkte die sechstbeste Tageswertung, so verbessert man sich nur um 8 Punkte.

Wie viele Punkte muss ich holen, um mein Punktekonto zu erhöhen?

Für alle, die schon 6 oder mehr Starts haben, zeigt die Rangliste den "Wert 6" an. Das ist genau die sechstbeste Tageswertung, die man übertreffen muss, um den Punktestand zu erhöhen. Schafft man das, wird zwar die neue Tageswertung addiert, aber zugleich der alte "Wert 6" abgezogen. Der Punktestand erhöht sich also nur um die Differenz zwischen beiden Werten. Wer hingegen bislang nur fünf oder noch weniger Einzelwertungen verbucht hat, bekommt die nächsten Punkte in voller Höhe gutgeschrieben.

Ich habe zuletzt 8 Punkte geholt. Warum habe ich aber 2 Punkte weniger als vorher?

So etwas kann passieren, weil sich die Rangliste ja immer nur über die Wettkämpfe der letzten 12 Monate erstreckt. Deshalb wird regelmäßig die älteste Tageswertung gestrichen. Ist also die wegfallende Tageswertung größer als die zuletzt erzielte Tageswertung, verliert man in der Regel Punkte.

Wie viele Punkte gibt's eigentlich bei einer Landesmeisterschaft?

Jeder Sieg bei Landesmeisterschaften (außer beim Spiel um Platz 3) zählt 4 Punkte. Allerdings wird für die Vorrunden pro Niederlage 1 Punkt abgezogen. Wer zum Beispiel eine LM mit drei Vorrundensiegen beendet, bekommt 3 x 4 = 12 Punkte, von denen für die eine Niederlagen ein Punkte abgezogen wird. Übrig bleiben also 11 Punkte. Kleine Ausnahme: Wer ohne Sieg nach Hause fährt, muss nicht fürchten, dass ihm nun 5 Ranglistenpunkte abgezogen werden. LM-Starter ohne Sieg fahren mit null Punkten nach Hause.

Gibt's auch Punkte für die Jugend-Landesmeisterschaft?

Ja und nein. Ja, weil jeder Sieg bei der Jugend-LM mit 4 RL-Punkten belohnt wird. Nein, weil diese Punkte nur für die separate Jugend-Rangliste zählen, aber nicht für die allgemeine Rangliste. Die Jugend-LM wird bislang noch als offenes Turnier durchgeführt, auch Jugendliche ohne Lizenz können teilnehmen. Sie erscheinen allerdings nicht in der Rangliste.

Kann ich meine Punkte bei einem Ranglisten-Turnier selber ausrechnen?

Ja, beim üblichen Modus mit zwei Vorrunden und anschließenden KO-Runden ist das ganz einfach: Für jeden Sieg gibt's 1 Punkt. Komme ich ins A-Turniere, nehme ich die Zahl meiner Siege x 4. Fürs B-Turnier gilt: Siege x 3, fürs C-Turnier: Siege x 2. Fürs D-Turnier wird die einfache Zahl der Siege gewertet. Hat man nach den Vorrunden (in der Cadrage) ein Freilos, zählt auch das als Sieg. Genauer dargestellt wird dies unter den Menüpunkten "Rangliste/Wertung" und "Rangliste/Wertungsbeispiele".

Warum zählen die Landesmeisterschaften der Frauen und der über 54-Jährigen nicht mehr?

Weil die NPV-Mitgliederversammlung am 7. Februar 2009 beschlossen hat, dass nur noch solche Wettkämpfe für die Rangliste berücksichtigt werden, die für alle Lizenzspieler/innen offen sind. Stichwort: Chancengleichheit. Zudem war bis 2008 auch die Jugend-LM nicht für die Rangliste gewertet worden, was einige Nachwuchsspieler verständlicherweise als ungerecht empfanden. Damit die separaten Landesmeisterschaften nicht unter den Tisch fallen, gibt es seit 2009 auch separate Ranglisten für Frauen, über 54-Jährige und Jugendliche.

Warum habe ich in der separaten Rangliste mehr Punkte als in der Gesamt-Rangliste?

Die separaten Ranglisten für Frauen und über 55-Jährige berücksichtigen zusätzlich die separaten 3:3-Landesmeisterschaften dieser Gruppen. Wer dort zuletzt gepunktet hat, erhält diese Punkte in der separaten Rangliste zusätzlich gutgeschrieben. Die dort erscheinende Punktzahl kann also bis zu sieben Tageswertungen enthalten (6 + 1). Seit 2009 wird auch die Jugend-LM für die separate Jugend-Rangliste gewertet.

Wie kommt eigentlich die Punktzahl in der Vereinswertung zustande?

Ganz einfach: Für jeden Verein werden die Punktzahlen seiner sechs bestplatzierten Spieler/innen addiert. Da für jeden Aktiven höchstens sechs Tageswertungen zählen, fließen in die Punktzahl des Vereins maximal 36 Tageswertungen ein. Vereine mit sehr vielen Aktiven werden also nicht über Gebühr bevorteilt. Welche Spieler/innen gerade zum Ergebnis des Vereins beitragen, wird eingeblendet, wenn der Mauszeiger über dem Vereinsnamen steht.

Hat die Rangliste überhaupt eine praktische Bedeutung?

Ja. Denn bei allen Landesmeisterschaften werden die Startnummern nach Ranglistenpunkten vergeben. Die Starter mit den niedrigsten Startnummern (= viele RL-Punkte) werden so auf den Setzbaum verteilt, dass sie sich so lange wie möglich aus dem Weg gehen. So kann z. B. Start-Nr. 1 erst im Finale auf Start-Nr. 2 treffen. Diese beiden wiederum spielen frühestens im Halbfinale gegen die Start-Nr. 3 und 4 ... Dieses auch im Profi-Tennis übliche Setzverfahren soll verhindern, dass sich favorisierte Teams schon früh gegenseitig aus dem Rennen werfen und damit nicht mehr für eine DM-Teilnahme in Frage kommen. Wie das genau geregelt ist, steht in der Richtlinie "Landesmeisterschaften und DM-Qualifikationsturniere".  Für dieses Setzverfahren gilt immer der zum Zeitpunkt des LM-Meldeschlusses veröffentlichte Ranglisten-Stand. Die Sportordnung verlangt außerdem, dass bei der Kader-Bildung (zum Beispiel für den DPV-Länderpokal) die Ranglisten-Platzierungen berücksichtigt werden sollen.

Wie kann ich überprüfen, ob meine Punkte richtig addiert wurden?

Ein Klick auf den eigenen Namen in der Tabelle "Einzelwertung" öffnet eine neue Tabelle: Sie listet die Wettbewerbe auf, an denen man teilgenommen hat, und zeigt die dort erzielten Punkt an. Sortiert ist die Tabelle absteigend nach Punkten. Wer mehr als sechs Starts auf dem Konto hat, findet die gewerteten Punkte also normalerweise in der ersten sechs Zeilen, es sei denn, in diesen sechs Zeilen sind Wettbewerbe enthalten, die nicht für die allgemeine Rangliste zählen (LM Frauen, LM 55+, LM Jugend).

Was tun, wenn ich einen Fehler entdeckt habe?

Sowohl bei der Ergebnismeldung durch den Veranstalter als auch bei der Einarbeitung der neuen Punkte in die Rangliste können Fehler passieren.  Wer einen solchen "Bruddel" entdeckt, meldet dies am besten und möglichst schnell per E-Mail an rangliste@petanque-npv.de

Und wo ist das alles geregelt?

Die allgemeinen Grundsätze der Ranglistenwertung stehen in der NPV-Sportordnung. Alle Details enthält der Anhang 1 zur Sportordnung ("Ranglisten-Wertungsschlüssel"). Beide Texte wurden so von der NPV-Mitgliederversammlung beschlossen und finden sich im Wortlaut unter dem Menüpunkt "Downloads".

X